Tag4: Weiße Hemden in Athen ;-)

Ein harter Tag zwar nicht musikalisch aber „tourististisch“ geht zu Ende.
Das Wetter hatte Erbarmen mit uns Deutschen: Regen am morgen -> Runterkühlen der Temperaturen, danach aber Sonnenschein damit die Gesichter brauch und das von El Maestro rot wird.

Wir durften heute Athen, deren Gebäude, Bürger und viel mehr noch die griechische Kultur und Geschichte kennenlernen.

Eine ganze Stunde früher ging es heute morgen zum Frühstück und pünktlich wiederum um 8.30Uhr mit dem Bus nach Athen.

Anscheinend hatten diesen Plan auch viele andere??? So wurden wir gleich mal mit Reisebus- und Menschenmengen am Aufgang zur Akropolis geschockt. Die Ordner hatten einiges zu tun mit den tausenden Menschen die wie wir zur Akropolis wollten, zu recht zu kommen.

Unser Jonathan führte uns gekonnt, wie wenn er noch nie etwas anderes gemacht hätte, mit seinen geschichtlichen Ausführungen über den Akropolisberg. Mittlerweile wissen wir nun alle, nach einem kleinen Quiz wie die 12 griechischen Götter des Olymp heißen 😉
Danke an Jona! Du hast deinen DBJ Projektanteil mehr als sehr gut erfüllt.

Parallel dazu startete unsere Mädels Ina und Lisa unseren Multikultifotowettbewerb. Wer schießt aus der Reisegruppe das beste Multikultifoto rund um die Akropolis.
Ergebnisse werdet ihr zu Hause morgen sehen.

Um 13.00 Uhr startete Carina Stratz unsere Stadtrallye und die Gruppen machten sich mit unseren griechischen Austauschfreunden über Athen und sein wissenswertes her.

Treffpunkt damit nun wirklich keiner in der griechischen Metropole verloren geht, traf man sich wieder um 15.45 Uhr am Syntagmaplatz und dem Regierungsgebäude um den Wachwechsel der griechischen Soldaten zu erleben. Mein lieber Mann, die haben einen richtigen Sch…… Job.
Mindestens kommt immer mal wieder ein anderer Soldat und putzt dem netten Kollegen der nicht mal zwinkern darf den Schweiss ab.

Bilder wurden natürlich auch kräftig mit den netten Herrn in Uniform gemacht 😉

Parallel zum Wachwechsel durften wir auch zum ersten Mal unsere Freunde und Mitarbeiter der Deutsch Griechischen Versammlung Herr Sopikis und Herr Lasaridis kennen lernen, welche uns bei der Anmietung unserer Grossinstrumente tatkräftig geholfen haben!

Trotz gewisser gewisser Ängste hieß es nun aufteilen, das gesamte Planungsteam der Griechenlandreise machte sich auf zum Botschaftsbesuch.
Die kleine Delegation wurde durch den stellv. Botschafter Herr Rechenhofer begrüßt und nach einer großen Sicherheitskontrolle und Abgäbe aller elektronischen Geräte in Empfang genommen.
Wow, schon toll mal in einem abhörsicheren Raum die Aufgabeneiner Botschaft und die aktuelle Politische wie auch wirtschaftliche Kage von Griechenland erklärt zu bekommen.
Ganz klare Rückmeldung des Diplomaten: Wir machen mit unserem Projekt einen super Job, der zur besseren Deutsch-Griechischen Freundschaft definitiv beiträgt. Weitere Projekte könnten auch hier noch folgen.
Vielen Dank an die deutsche Bundesregierung und die Botschaft die uns diesen Besuch ermöglicht haben!

Nach eine informativen Stunde in der deutschen Botschaft ging es wieder zum Zusammenfinden mit dem Rest der Gruppe in der Altstadt „Placa“ Athens. Unsere Organisatorin vor Ort Christina Tavris hatte uns für das Abendessen eine geniale Taverne direkt zu Fussse der Akropolis reserviert.
Zum Essen brauchen wir nicht mehr viel sagen 😉 es schmeckt Super und ist wie immer viel zu viel 😉

Nach einer kurzen zweiten Shoppingrunde auf dem Rückweg zum Bus, damit auch jeder eine Souvenier für zu Hause dabei hat, ging es wieder gen Hotel in Eretria.
Fazit um es musikalisch auszudrücken : What a wonderful Day…

20140808-013702-5822175.jpg

20140808-013703-5823635.jpg

20140808-013703-5823825.jpg

20140808-013701-5821804.jpg

20140808-013702-5822579.jpg

20140808-013704-5824434.jpg

20140808-013702-5822993.jpg

20140808-013704-5824127.jpg

20140808-013704-5824827.jpg

20140808-013706-5826062.jpg

20140808-013705-5825426.jpg

20140808-013701-5821435.jpg

20140808-013706-5826519.jpg

20140808-013705-5825977.jpg

20140808-013706-5826387.jpg

20140808-013706-5826214.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s